Exkursion nach Marseille – Politisches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum

Leitung: Pascale Gauchard

Marseille wurde vor über 2.600 Jahren gegründet und ist die älteste Stadt Frankreichs. Die Europäische Kulturhauptstadt 2013 bietet nicht nur ein reichhaltiges, einzigartiges Erbe, sondern auch lebendige Kultur, außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten und vieles mehr. Auf dem Programm u.a.: Das Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers (MUCEM), die Altstadt mit Hafen und « Panier-Viertel », die Kathedrale Notre Dame, La Cité Le Corbusier und vieles mehr. Thematisiert werden auch die aktuelle gesellschaftspolitische Situation, die Lage der Stadt und die wirtschaftliche Entwicklung.
Preis auf Anfrage Mindestteilnehmerzahl: 20, Anmeldeschluss: 1. April 2020.
Infos: Anmeldung, hennigfeld@auslandsgesellschaft.de

Voir toutes les évènements