Tandemseminare Berlin & Köln 2019

 „Das Tolle ist, dass alles Gelernte direkt an konkrete Erlebnisse gebunden ist.“

« Très enrichissant au niveau linguistique et culturel. J’ai adoré le théâtre, le reportage sur le lycée alternatif, le verre après le cinéma. Ces moments sont particulièrement agréables et contribuent à l’esprit de groupe. »

 

Möchten auch Sie Ihre Praxis in der französischen Sprache auffrischen und verbessern sowie Ihre Kenntnisse der Landeskunde aktualisieren? Interessieren Sie sich für den Erfahrungsaustausch mit Lehrerkolleg/-innen aus Frankreich?

Im Auftrag des französischen Bildungsministeriums organisiert das Goethe-Institut Paris folgende zweiwöchige Lehrer/-innenfortbildungen in Deutschland:

 

  • Berlin: Vom 15.07. bis 26.07.2019 am Institut français d’Allemagne, Berlin
  • Köln: Vom 29.07. bis 09.08.2019 am Institut français d’Allemagne, Köln

 

Morgens arbeiten Sie gemeinsam mit Ihren französischen Kollegen/-innen im Tandem und feilen an Ihren Sprachkenntnissen, indem Sie lexikalische und landeskundliche Themen vertiefen sowie gemeinsame Projekte erarbeiten. Nachmittags erfahren Sie in methodisch-didaktischen Workshops Neues hinsichtlich Lernaktivitäten und Arbeitsformen, reflektieren eigene Unterrichtserfahrungen und tauschen sich über ausgewählte Aspekte von Unterricht aus. Außerdem stehen fast täglich landeskundliche Exkursionen wie die Erkundung von Gedenk- und Erinnerungsorten, Stadtführungen und Museumsbesuche sowie kulturelle Veranstaltungen wie Kino, Theater, Lesungen und Konzerte auf dem Programm.

 

Was heißt Tandem?

Nach dem Tandemprinzip lernen zwei Personen unterschiedlicher Muttersprachen mit- und voneinander. Beide sind Expert*innen für ihre Sprache, ihr Land und ihre Kultur. Beide sprechen jeweils die Hälfte der Zeit in der Muttersprache, die andere Hälfte in der Fremdsprache. Sie unterstützen sich wechselseitig beim Lernen nach den Tandemprinzipien der Gegenseitigkeit und Selbstverantwortlichkeit. Sie erhalten von uns methodische Hilfestellungen und inhaltliche Anregungen zur Gestaltung Ihrer Arbeit.

Unkostenbeitrag 180.- € (Lehrer/-innen) bzw. 120.- € (Referendar/-innen). Darin sind die Kursgebühren sowie die Exkursionen enthalten. Bei Bedarf wird eine Unterkunft vermittelt. Die Kosten für die Unterkunft werden von den Teilnehmenden selbst getragen.

 

Haben wir Sie angesprochen?

Hier finden Sie mehr Informationen zur Fortbildung:

https://www.goethe.de/ins/fr/de/spr/unt/for/deu/tsb.html

 

Die Anmeldungen sind offen von Januar bis Juni 2019! Das Einschreibeformular finden Sie auf der Seite des Goethe-Instituts.
Kontakt: Alexa.Thyssen@goethe.de

 

« Être dans le bain linguistique remotive et permet de progresser notamment durant les tandems. »

 „Ich habe diese zwei Wochen sehr genossen. Es ist toll, dass ich so viele interessante, offene Menschen in dieser unglaublich anregenden Stadt kennengelernt habe. Wenn aus dieser Begegnung mit meiner Tandempartnerin wirklich ein Schüleraustausch für meine Schule entsteht, ist der Erfolg grandios. Je suis optimiste !“

Voir toutes les offres de formation