Heimat erfahren – Zeig uns dein Viertel, entdecke deine Region!

Das Projekt « Heimat erfahren » richtet sich an 15- bis 18-jährige Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen und seiner nordfranzösischen Partnerregion und findet vom 16.07. bis 25.07.2018 in NRW statt. 

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 70 €. Dieser günstige Preis wird durch Unterstützung des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW möglich.

Ca. 30 deutsche und französische Jugendliche reisen zehn Tage auf der Bahnstrecke des RE1 und RE6 von Aachen nach Minden. Sie unterbrechen ihre Fahrt, um verschiedene Städte entlang der Strecke zu erkunden. 
Dabei zeigen die deutschen Teilnehmenden aus den jeweiligen Städten den französischen Jugendlichen aus der Partnerregion Hauts-de-France ihre ganz persönliche Heimat, die im wörtlichen Sinn erfahren wird. 
Erwünscht sind dabei ganz persönlich gehaltene, alternative Erkundungen der Wohn- und Stadtviertel, keine klassischen, touristischen Führungen. 

Interessierte Jugendliche sollten entsprechende, originelle und kreative Vorschläge in ihrer Bewerbung formulieren.
Die Umsetzung der Vorschläge erfolgt beim Halt in der jeweiligen Stadt.

Weitere Informationen zum Projekt entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer sowie dem Bewerbungsbogen und den Teilnahmebedingungen.

Französische Sprachkenntnisse sind kein entscheidendes Kriterium. 

Die Städte, die die Reiseroute des Flyers ausweist, sind jene, die aller Voraussicht nach erkundet werden. 
Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Gruppe nicht auch andere Städte entlang der Strecken RE1 und RE6 besuchen kann! 

Nähere Informationen erhalten Sie beim Projektkoordinator Herrn Romain Hamet. Er ist erreichbar unter:
Tel.: 08382/94 33 621
Mobil: (+33) 06 10 39 80 98
E-Mail: hamet@guez-dokumente.org

 

 Flyer_Dinlang_Heimat_6 Bewerbung + Teilnahmebedingungen

Voir toutes les évènements