Flanieren in Paris – Vortrag

Referent: Wolfgang Schwarzer (Sprache: Deutsch)

“Dem Gehenden in der Stadt, dem Flaneur, eröffnet sich immer in der Gegenwart des Wahrnehmbaren das Traumreich sich überlagernder Erinnerungen. Es ist gerade dies das Poetische der Stadt und von Paris in unvergleichlichem Maß, daß in jedem Augenblick das gelebte Jetzt sich mit der Tiefe der Vergangenheit verknüpft, und sei es nur in den flüchtigen Orientierungen der Namen.”  (Karlheinz Stierle)
In diesem Sinne lädt der Vortrag zu einem Spaziergang durch die bisweilen auch banale oder erschreckende Gegenwart und Geschichte einer Stadt und die Träume, die durch Film, Fotos oder Texte in jedem von uns existieren, ein.

Kooperationsveranstaltung

Voir toutes les évènements