65 Jahre Europa

Referent: Ingo Espenschied

Die Doku-Live beschreibt die Anfänge der heutigen EU und spannt einen langen Bogen zum Europaparlament. Mit Fragen wie „Wo sitzt das Europäische Parlament“ überhaupt (in Brüssel, Luxemburg und Straßburg) oder „Ist es tatsächlich so transparent und öffentlich“ wie Martin Schulz (Präsident des Europäischen Parlaments von 2012 bis 2017) das einst beschworen hat, formuliert Ingo Espenschied jene Fragen, die sich der Bürger auch stellt.  Die Live-Doku lässt die Zuschauer teilhaben an seiner Reise nach Straßburg – „dort, wo das Herz Europas schlägt“ –, er besucht den großen Plenarsaal, wo unter den 751 Abgeordneten aus 28 Ländern auch 96 deutsche Vertreter sitzen, die in 24 Amtssprachen diskutieren und die Bedürfnisse und Wünsche von mehr als 500 Millionen EU-Bürger repräsentieren. Es werden Informationen vermittelt, die i.d.R. nicht geläufig sind.

Kooperationsveranstaltung: europe direct, filmforum, DFG

Voir toutes les évènements