ROUTE des Friedens/de la paix (Lyon -> Gotha)

Sommercamp für Jugendliche: 30.07.-11.08.2019 in Dagneux (neben Lyon), Ain (Frankreich) und Gotha (Deutschland)

Ja, es geht um Politik, um Frieden, um Toleranz.

Wir verbringen eine Woche in Frankreich, in der Nähe von Lyon, in der Region Auvergne-Rhône-Alpes und eine Woche in Thüringen. Gemeinsam mit den Jugendlichen aus Frankreich überlegen wir, was Geschichte mit uns heute zu tun hat und wie wir selbst zu einem toleranten Miteinander beitragen können.

Wir entdecken Gemeinsamkeiten und Unterschiede unserer Kulturen und beschäftigen uns mit der Verfolgung des « Andersseins » im Nationalsozialismus: Wer wurde warum und mit welchen Konsequenzen verfolgt? Hierzu besuchen wir Kriegsgräber- und Gedenkstätten in Dagneux, Frankreich, und Gotha, Deutschland.

Toleranz bedeutet Respekt vor den anderen, vor dem, was sie sind, sagen oder glauben. Besichtigungen verschiedener religiöser Einrichtungen werden wir zum Anlass nehmen, um ganz aktuell über die Herausforderung der friedlichen Koexistenz von Religionen zu sprechen.

Bei aller Ernsthaftigkeit werden trotzdem Spaß und Freizeitaktivitäten nicht zu kurz kommen!

An dem Workcamp nehmen deutsche und französische Jugendliche teil. Mithilfe lustiger Sprachanimationen erhaltet ihr einen spielerischen Zugang zur jeweils fremden Sprache. Französischkenntnisse sind nicht erforderlich, aber ein wenig Interesse erwünscht.

Teilnehmer/innen:  24 Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren aus Deutschland und Frankreich. 12 Plätze für Teilnehmer/innen aus Deutschland

Teilnahmebeitrag:  300,-€

inkl. Kosten für Programm, Vollverpflegung und Unterkunft; die Fahrtkosten werden gegen Vorlage der Originaltickets entsprechend der DFJW-Kilometerpauschalen gefördert (0,24 Euro / km auf Grundlage der einfachen Strecke)

Anmeldung: online über Projekte in Frankreich
https://www.volksbund.de/jugend-bildung/gs-workcamps/js-programm.html

Anmeldeschluss:            15.05.2019

Partner: Association Community, Arques

Kontakt und weitere Informationen:

Fachbereich Internationale Jugendbegegnungen

Lützowufer 1 – 10785 Berlin

Andreea Peptine

Tel.     +49 (0) 30-2309-3672

andreea.peptine@volksbund.de

www.volksbund.de/workcamps

Voir toutes les offres d'échange