Gemeinsam Geschichte schreiben / Écrire l’Histoire ensemble (Lille -> Bonn)

Sommercamp für Jugendliche: 15.-27.07.2019 in Lille, Hauts-de-France (Frankreich) und Bonn, Nordrhein-Westfalen (Deutschland)

Diese aufregende und interessante Entdeckungstour führt uns in der ersten Woche in die Region Hauts-de-France im Norden Frankreichs, nahe der Grenze zu Belgien. Dort bietet die Ferienanlage in Hergnies reichlich Platz und Gelegenheiten für ausgedehnte Wanderungen, Spiel und Sport.

Unser Besuch von Notre Dame de Lorette sowie Kriegsgräberstätten anderer Nationen sind der Auftakt für Diskussionen über Krieg und Frieden in Europa und die Rolle von Jugendlichen heute und damals.

In der zweiten Woche geht es nach Bonn und Köln auf die Spuren des Nationalsozialismus in Deutschland. Auf dem Weg dorthin machen wir ein Zwischenstopp in Brüssel, wo wir das Europaparlament besuchen. Gemeinsam wollen wir darüber sprechen, wie der Frieden in Europa gewahrt werden kann.

Geschichte schreiben wir dann tatsächlich – in Form von Comics, mit denen wir unsere Gedanken und Ideen zum Thema Frieden festhalten. Im Mittelpunkt unserer Begegnung steht das gegenseitige Kennlernen in unserer Gruppe – über kulturelle und sprachliche Grenzen hinweg.

An dem Workcamp nehmen deutsche und französische Jugendliche teil. Mithilfe lustiger Sprachanimationen erhaltet ihr einen spielerischen Zugang zur jeweils fremden Sprache.Französischkenntnisse sind nicht erforderlich, aber ein wenig Interesse erwünscht.

Teilnehmer/innen:   24 Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren aus Deutschland und Frankreich. 12 Plätze für Teilnehmer/innen aus Deutschland

Teilnahmebeitrag:   300,-€

inkl. Kosten für Programm, Vollverpflegung und Unterkunft; die Fahrtkosten werden gegen Vorlage der Originaltickets entsprechend der DFJW-Kilometerpauschalen gefördert (0,24 Euro / km auf Grundlage der einfachen Strecke)

Anmeldung: online über à Projekte in Frankreich
https://www.volksbund.de/jugend-bildung/gs-workcamps/js-programm.html

Anmeldeschluss:    15.05.2019

Partner:    Les Francas du Nord

Kontakt und weitere Informationen:

Fachbereich Internationale Jugendbegegnungen

Lützowufer 1 – 10785 Berlin

Andreea Peptine

Tel.     +49 (0) 30-2309-3672

andreea.peptine@volksbund.de

www.volksbund.de/workcamps

Voir toutes les offres d'échange